Die erste Gitarre Lektion

Der große Tag: Die erste Lektion

Heute ist also der Tag… Lektion Nummer eins mit Gitarrenlehrer - John Lyons. Vielleicht fühlen Sie sich sowohl aufgeregt als auch ein bisschen nervös?


Lassen Sie uns zuerst darüber sprechen, was Sie zu Ihrem Unterricht mitbringen müssen. Abgesehen von einer positiven Einstellung und dem Wunsch, Gitarre zu lernen (schließlich haben Sie sich schon auf diesen Tag gefreut, oder?), Wäre es eine gute Idee, Ihre Gitarre mitzubringen, falls Sie eine haben. Aber ich habe auch eine, die Sie verwenden können.



Was Sie erwartet zu lernen

Lassen Sie Ihren Lehrer bei Ihrer ersten Gitarrenstunde wissen, welche Gitarrenstile Sie interessieren. Dies ist wichtig, da dies letztendlich die Methode beeinflussen kann, in der Sie Gitarre lernen. Möchten Sie das Griffbrett als Rockgitarrist verbrennen? Bevorzugen Sie die Akkord- und Skalen-Raffinesse des Jazz? Vielleicht ist Land mehr dein Stil? Oder sogar klassisch? In Bezug auf den Stil ist ein weiterer Aspekt zu berücksichtigen, ob Sie mit einem Pick, einem Fingerstyle oder möglicherweise mit beiden spielen möchten. Denken Sie jedoch daran, dass verschiedene Gitarrenstile zwar verschiedene Lehrmethoden und -ansätze beinhalten können, aber Sie, der aufstrebende Gitarrist, die Notwendigkeit haben, einige notwendige Grundlagen der Gitarre zu erlernen, beispielsweise eine Einführung in das Griffbrett.


Ihr Lehrer zeigt Ihnen die Namen der sechs Gitarrensaiten. Es gibt Gitarren mit mehr als sechs Saiten, z. B. eine 12-saitige Gitarre, aber die meisten Leute beginnen mit einer sechssaitigen Gitarre. Wenn Sie Ihre Gitarre mit zum Unterricht bringen, erfahren Sie vielleicht mehr über die verschiedenen Teile der Gitarre, wie Hals, Kopfplatte und Brücke. Ihr Lehrer kann auch prüfen, ob Ihre Gitarre richtig gestimmt ist. Wenn Sie eine Gitarre mit sehr alten, abgenutzten Saiten haben, ist es möglicherweise eine gute Idee, neue Saiten aufzulegen. Ihr Lehrer kann Ihnen zeigen, wie das geht, oder es sogar für Sie tun. Abhängig von der Dauer Ihrer ersten Lektion können Sie einige Noten der Saiten lernen oder sogar einige grundlegende Gitarrenakkorde. Sie können auch davon ausgehen, dass Sie anfangen, etwas über das richtige Fretting, Picking und die Schlagtechnik zu lernen.


Spaß mit Gitarre haben

Folgendes ist wahr: Ich bin immer noch begeistert, wenn ich meine Gitarre spiele, als ich zwölf Jahre alt war und nur die Grundlagen der Gitarre gelernt habe. Egal, ob Sie ein professioneller Gitarrist werden oder ein Hobby spielen möchten, das Erlernen der Gitarre sollte eine unterhaltsame und lohnende Erfahrung sein, die Sie über viele Jahre genießen können. Das Erlernen der Gitarre erfordert zwar den Erwerb von technischen Fähigkeiten und etwas Musiktheorie, mit der richtigen positiven Einstellung und Lernbereitschaft, aber auch Sie können selbst ein guter Gitarrist werden. Alles beginnt mit dieser ersten Gitarrenstunde!


#Gitarrenunterricht #Probelektion

12 Ansichten

KONTAKT

GUITAR SCHOOL 8105

Althardstrasse 10

(4. Stock)

8105 Regensdorf
 

johnlyonsband@gmail.com


Tel. +41 (0)76 414 20 25

 

  • White YouTube Icon
  • White Facebook Icon