top of page

AGB's / Terms and Conditions

 
 

Anmeldung

Die Anmeldung ist jederzeit möglich. Der Unterricht findet in der Regel wöchentlich statt. Mit seiner Anmeldung zum Unterricht bestätigt der Schüler, sofern volljährig, beziehungsweise seine Eltern oder der gesetzliche Vertreter, vom aktuellen Schulreglement Kenntnis genommen zu haben und mit diesem einverstanden zu sein. Ohne schriftliche Abmeldung, mind. 3 Wochen vor Aboende gilt der Schüler automatisch für das folgende Abo als angemeldet. 

Schulgeld

Die Unterrichtsgebühr ist im Voraus zu bezahlen.

 

Das Schulgeld wird weder gutgeschrieben noch zurückbezahlt bei:​

 

  • ​​Austritt während des Abo

​​

  • ​nicht ordnungsgemässer Abmeldung (min. 24 Std im voraus)

 

  • ​von der Schülerin/Schüler abgesagten Lektionen

 

  • ​nicht bezogenen Abo-Lektionen
     

  • Die Rechnung für das nächste Abo wird automatisch vor Ablauf des aktuellen Abos verschickt, sofern der Student nicht 3 Wochen vor Ablauf kündigt.

 

Absenzen & Nachholstunden

 

Die Schüler sollen sich pünktlich zu den Unterrichtszeiten einfinden. Ist ein Schüler am Besuch des Unterrichts verhindert, ist er gebeten, sich bis 24 Stunden vor dem jeweiligen Unterrichtstermin abzumelden. Sonst verfällt die ausgefallene Lektion.

 

In folgenden Fällen werden die Lektionen jedoch nachgeholt, oder wenn der Ausfall vom Lehrer verursacht war und nicht nachgeholt werden kann vergütet:

 

Militärdienst: Wenn der Lehrer mindestens 3 Wochen vorher benachrichtig wird.

Krankheit: Wenn der Lehrer benachrichtigt wurde und ein Arztzeugnis vorgewiesen werden kann.

Ausfall des Lehrers: Das Nachholen der Lektionen erfolgt in individueller Absprache mit dem Lehrer. 

 

Abmeldung/Kündigung

Die Abmeldung hat mindestens 3 Wochen vor Abosende (ordentliche Kündigungsfrist) schriftlich an:

 

guitarschool8105@gmail.com

 

 oder

 

GUITARSCHOOL8105.CH

John Lyons

Dorfstrasse 55

CH-8105 Watt

 

zu erfolgen. Erfolgt die Abmeldung nicht schriftlich oder zu spät, wird das Kursgeld für das nachfolgende Abo geschuldet, da für den Schüler ein Studienplatz bereits reserviert wurde Bei vorzeitigem Ausscheiden des Schülers vor Kündigungsfrist, wird das Schulgeld für das laufende Abo nicht zurückerstattet.


 

Änderung des Schulreglements

Die Schulleitung behält sich das Recht vor, das Schulreglement den Bedürfnissen der Schule anzupassen.

bottom of page